Kopfzeile

Inhalt

Finanzkennzahlen

Zugehörige Objekte

Bezeichnung Wert
Selbstfinanzierungsgrad in % 0,00 %
Selbstfinanzierungsanteil in % 17,00 %
Zinsbelastungsanteil in % -0,20 %
Kapitaldienstanteil in % 6,20 %
Nettoschuld pro Einwohner in Fr. -348.00
Steuerkraft in Fr. 4'101.00
Bezeichnung Wert
Selbstfinanzierungsgrad in % 18,00 %
Selbstfinanzierungsanteil in % 9,00 %
Zinsbelastungsanteil in % -0,20 %
Kapitaldienstanteil in % 0,00 %
Nettoschuld pro Einwohner in Fr. 523.00
Steuerkraft in Fr. 3'948.00
Bezeichnung Wert
Selbstfinanzierungsgrad in % 23,00 %
Selbstfinanzierungsanteil in % 12,00 %
Zinsbelastungsanteil in % -0,10 %
Kapitaldienstanteil in % 3,10 %
Nettoschuld pro Einwohner in Fr. -1'279.00
Steuerkraft in Fr. 3'707.00
Bezeichnung Wert
Selbstfinanzierungsgrad in % 64,00 %
Selbstfinanzierungsanteil in % 6,00 %
Zinsbelastungsanteil in % -0,10 %
Kapitaldienstanteil in % 4,30 %
Nettoschuld pro Einwohner in Fr. -2'993.00
Steuerkraft in Fr. 4'052.00

Definitionen

Selbstfinanzierungsgrad
Selbstfinanzierung in % der Nettoinvestitionen Beantwortet die Frage, wie weit die Investitionen aus selbst erarbeiteten Mitteln bezahlt werden können (Eine negative Prozentzahl bedeutet, dass die Investitionen fremdfinanziert werden mussten). Im Vergleich über mehrere Jahre lässt sich erkennen, ob die Investitionen finanziell verkraftet werden.
Selbstfinanzierungsanteil
Selbstfinanzierung in % des Finanzertrages
Zinsbelastungsanteil
Nettozinsen in % des Finanzertrages Mass für die Auswirkungen der Verschuldung auf die Laufende Rechnung. Gibt Hinweise darauf, wie stark der Finanzertrag durch den Zinsendienst belastet ist. Je höher der Zinsbelastungsanteil, desto grösser die Verschuldung. Im Zeitablauf lässt sich die Verschuldungstendenz und im Vergleich mit anderen Gemeinden die Verschuldungssituation erkennen. Bei der Beurteilung muss auch der Entwicklung des Zinsniveaus Beachtung geschenkt werden.
Kapitaldienstanteil
Vorgeschriebene Abschreibungen & Nettozinsen in % des Finanzertrages Mass für die Belastung des Haushalts durch Kapitalkosten. Gibt Antwort auf die Fragen, wie stark der Finanzertrag durch den Zinsendienst und/oder die Abschreibungen belastet ist. Ein hoher Anteil weist auf einen enger werdenden finanziellen Spielraum hin.
Nettoschuld pro Einwohner
Fremdkapital minus Finanzvermögen inkl. Spezialfinanzierungen (negative Zahl = Nettoguthaben)
Steuerkraft
Steuern juristischer und natürlicher Personen inkl. Quellensteuer