Kopfzeile

Inhalt

GA-Tageskarten

Datumswahl

  • September 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  •  
  •  
  • 1. Sept.
     
  • 2. Sept.
     
  • 3. Sept.
     
  • 4. Sept.
     
  • 5. Sept.
     
  • 6. Sept.
     
  • 7. Sept.
     
  • 8. Sept.
     
  • 9. Sept.
     
  • 10. Sept.
     
  • 11. Sept.
     
  • 12. Sept.
     
  • 13. Sept.
     
  • 14. Sept.
     
  • 15. Sept.
     
  • 16. Sept.
     
  • 17. Sept.
    1
  • 18. Sept.
    1
  • 19. Sept.
    0
  • 20. Sept.
    2
  • 21. Sept.
    0
  • 22. Sept.
    0
  • 23. Sept.
    0
  • 24. Sept.
    2
  • 25. Sept.
    1
  • 26. Sept.
    2
  • 27. Sept.
    0
  • 28. Sept.
    2
  • 29. Sept.
    1
  • 30. Sept.
    0
Gewünschte Anzahl Tageskarten erhältlich
Weniger Tageskarten als die gewünschte Anzahl erhältlich
Tageskarten je nach Wochentag am Schalter erhältlich. Bitte Öffnungszeiten beachten.
Keine Tageskarten mehr erhältlich
Tageskarten nicht mehr resp. noch nicht erhältlich
Achtung: Aktuell können nur Tageskarten bis zum 6. Dezember 2021 bestellt werden. Sobald der neue Jahressatz der Tageskarten eingetroffen ist, gilt wiederum die Vorverkaufsfrist von 90 Tagen.

 

Bitte beachten Sie: Die Vorverkaufsfrist beträgt grundsätzlich 90 Tage.

Die Gemeinde-Tageskarten bieten allen Interessierten die Möglichkeit, die öffentlichen Verkehrsmittel zu einem günstigen Preis zu nutzen. Es stehen jeweils zwei "Tageskarten-Gemeinden", welche für jeden Tag des Jahres vordatiert sind, zur Verfügung. Diese Tageskarte erlaubt Ihnen, während eines Tages die kostenlose Benützung fast des gesamten Zug-, Bus- und Tramnetzes der Schweiz (analog zum normalen GA)! Nutzen Sie diese Gelegenheit, auf diese Weise einfach in den nächsten Zug einzusteigen und auf diese erholsame Weise Ihre Reise geniessen zu können.

Reservierte Karten müssen spätestens am übernächsten Arbeitstag abgeholt und bar oder per Postcard/ec-Karte bezahlt werden. Die Tageskarten können während des Bestellvorganges auch Online bezahlt werden. Die Karten werden Ihnen danach, auf eigene Gefahr, per Post zugestellt (A-Post Plus).

 

Bitte beachten Sie die Richtlinien für die Benützung und den Bezug der zwei täglich zur Verfügung stehenden Generalabonnemente der SBB:

Bezugsberechtigungen
Unsere Tageskarten können nur von Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Pfeffingen bezogen werden. Jugendliche unter 18 Jahren erhalten die Tageskarte nur mit schriftlicher Zustimmung der gesetzlichen Vertretung.

Bestellung
Die Tageskarten können, zum Preis von CHF 46.00 pro Stück bis 90 Tage im Voraus bezogen werden. Die Herausgabe der Tageskarten erfolgt gemäss Reihenfolge der Bestellungen. Die Reservation ist verbindlich und verpflichtet zum Kauf der Tageskarte. Reservierte Tageskarten, die nicht abgeholt wurden, können wieder zum Verkauf freigegeben werden. Können diese Tageskarten nicht mehr anderweitig verkauft werden, werden die Kosten der reservierenden Person verrechnet. Es können maximal für drei aufeinander folgende Tage Karten bezogen werden.

Tageskarten können während des Bestellvorgangs auch Online bezahlt werden. Sie erhalten in diesem Falle die Karten per Post zugestellt (Zuschlag für A-Post Plus: CHF 2.50). Der Versand erfolgt auf eigene Gefahr der Bestellerin oder des Bestellers.

Nicht verkaufte Tageskarten
Nicht verkaufte Tageskarten können am betreffenden Tag ab 10.30 Uhr zum halben Preis bezogen werden (gilt nicht für Samstage/Sonntage/Feiertage).

Rückgabe, Verlust, Umtausch
Bei Verlust der Tageskarten wird keine Haftung übernommen. Bezahlte Kartenkosten werden nicht zurückerstattet. Ein Umtausch oder eine Rückgabe der gekauften Tageskarten ist ausgeschlossen.

Bei der Variante "Postversand" lehnt die Gemeinde sämtliche Haftung für nichterhaltene Tageskarten ausdrücklich ab.

Anerkennung der Verkaufsbedingungen
Mit dem Erhalt der Tageskarte anerkennt die Benützerin, resp. der Benützer die Verkaufsbedingungen.