Kopfzeile

Inhalt

Reparieren statt wegwerfen – Ein unvollständiger Überblick über ausgewählte Angebote

16. September 2021

https://www.reparaturfuehrer.ch

Noch umweltfreundlicher und günstiger, als Abfälle zu recyceln, ist es, sie gar nicht erst entstehen zu lassen. Wir können einen grossen Beitrag dazu leisten, indem wir Konsum­güter reparieren, anstatt sie wegzuwerfen. Der Reparaturführer schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Zum einen werden Konsumentinnen und Konsumenten sensibilisiert, Alltagsgegenstände zur Reparatur zu bringen.

Reparaturprofi gesucht?

Selbst ein Reparaturprofi?

Do it yourself?

Es kann der Rollkoffer sein, der dich um die halbe Welt begleitet hat. Der Projektor vom Onkel oder der Mixer vom Grosi. Gewisse Dinge will man nicht neu, sondern repariert haben.

Bist du der Spezialist, der Defektes wieder wie neu macht? Bietest du einen eigenen Reparaturdienst an? Trage dein Angebot an lebensverlängernden Massnahmen im Reparatur­führer ein – kostenlos.

Im Reparatur-Blog findest du Tricks, Tipps und Trends rund um das Thema «Selber reparieren» – mit vielen Inspirationen und praktischen Reparaturanleitungen.

https://www.altemarkthalle.ch/angebot/rep-statt

Fachkundige Personen prüfen in der alten Markthalle in Basel defekte Gegenstände und führen Sofortreparaturen aus oder vermitteln entsprechend spezialisierte Fachstellen. Reparieren statt wegwerfen!

https://www.reparier-bar.ch

Die reparierBar stellt einen Raum zur Verfügung und bietet einem die Möglichkeit, defekte Gegenstände zur Reparatur zu bringen oder anderen Personen zu helfen, Gegenstände zu reparieren. Nebenbei trifft man neue Leute, geniesst dabei das Ambiente bei Kaffee, Sandwich und Kuchen und auch die Gemütlichkeit, in seinem Lieblingsbuch zu schmökern oder ungestresst die Zeitung zu lesen.

Umweltschutz- und Energiekommission Pfeffingen