Kopfzeile

Inhalt

Abstimmungstermin: Eidg. und kantonale Vorlagen, sowie Richterwahl

Informationen

Datum
25. November 2018
Beschreibung

Eidgenössische Vorlagen

Volksinitiative vom 23. März 2016 «Für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere (Hornkuh-Initiative)»

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 45,70 %
430
Nein-Stimmen 54,30 %
511
Stimmberechtigte
1'676
Stimmbeteiligung
58.8 %
Ebene
Bund
Art
Initiative

Volksinitiative vom 12. August 2016 «Schweizer Recht statt fremde Richter (Selbstbestimmungsinitiative)»

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 41,04 %
385
Nein-Stimmen 58,96 %
553
Stimmberechtigte
1'676
Stimmbeteiligung
58.8 %
Ebene
Bund
Art
Initiative

Änderung vom 16. März 2018 des Bundesgesetzes über den Allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechts (ATSG) (Gesetzliche Grundlage für die Überwachung von Versicherten)

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 75,60 %
725
Nein-Stimmen 24,40 %
234
Stimmberechtigte
1'676
Stimmbeteiligung
58.8 %
Ebene
Bund
Art
Fakultatives Referendum

Kantonale Vorlagen

Änderung des Steuergesetzes vom 28. Juni 2018, Gegenvorschlag des Landrats zur zurückgezogenen formulierten Gesetzesinitiative «Für eine faire steuerliche Behandlung der Wohnkosten» («Wohnkosten-Initiative») vom 26. Oktober 2017

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 90,54 %
794
Nein-Stimmen 9,46 %
83
Stimmberechtigte
1'676
Stimmbeteiligung
58.8 %
Ebene
Kanton
Art
Obligatorisches Referendum

Formulierte Gesetzesinitiative "Ja zur Prämienverbilligung" (Prämien-Initiative) vom 22. Juni 2017

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 34,72 %
318
Nein-Stimmen 65,28 %
598
Stimmberechtigte
1'676
Stimmbeteiligung
58.8 %
Ebene
Kanton
Art
Initiative

Teilrevision des Gerichtsorganisations- und Prozessrechts, Verfassungsänderung betreffend Wahlen Zivilkreisgerichte

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 86,49 %
717
Nein-Stimmen 13,51 %
112
Stimmberechtigte
1'676
Stimmbeteiligung
58.8
Ebene
Kanton
Art
Obligatorisches Referendum

Kreis-Wahlen

Ersatzwahl einer Präsidentin oder eines Präsidenten des Zivilkreisgerichts West für den Rest der Amtsperiode vom 1. April 2018 bis 31. März 2022

Ergebnis

Stimmen haben erhalten:

- Linder Andreas: 385

- Schwestermann Mark-Anthony: 134

- Vereinzelte: 4

Anzahl Stimmberechtigte
1'676
Stimmbeteiligung
36.3 %
Ebene
Kreis
Art
andere Behörde