http://www.pfeffingen.ch/de/politik/uebersichtpolitik/
20.04.2018 20:53:54


Politik - Die Basis unseres Handelns


"Das Wort Politik bezeichnet die Angelegenheiten, die die Einrichtung und Steuerung von Staat und Gesellschaft im Ganzen betreffen. Es umfasst dabei alle Aufgaben, Fragen und Probleme, die den Aufbau, den Erhalt sowie die Veränderung und Weiterentwicklung der öffentlichen und gesellschaftlichen Ordnung anbelange." (Quelle: de.wikipedia.org)

Auf Gemeindestufe kann die Entwicklung in einem überschaubaren Rahmen auf politischer Ebene vorangetrieben werden. Einwohnerinnen und Einwohner sind deshalb herzlich eingeladen, Einfluss zu nehmen (Mitwirkungsverfahren, Vernehmlassungen, Umfragen) oder mitzubestimmen (Gemeindeversammlung, Urne).

In Pfeffingen gilt die ordentliche Gemeindeorganisation. Das heisst, dass die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger als oberstes Organ der Gemeinde die Gemeindebeschlüsse in der Regel anlässlich einer Gemeindeversammlung (Legislative) fassen. Eine Urnenabstimmung findet nur in wenigen, im Gemeindegesetz definierten Fällen statt: So beispielsweise bei diversen Personenwahlen (z.B. Gemeinderat und Schulrat), bei der Genehmigung einer neuen oder geänderten Gemeindeordnung, sowie beim Zustandekommen des Referendums gegen einen Gemeindeversammlungsbeschluss. In der Regel findet zweimal pro Jahr eine Gemeindeversammlung statt, wo Budget und Steuersatz, Rechnung, Reglemente sowie die im Gemeindegesetz aufgelisteten Sach- und Kreditgeschäfte beschlossen werden.