Willkommen auf der Website der Gemeinde Pfeffingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF
vorhergehendes Ereignis

Die französische Revolution

1792 - 1813

1792Das Fürstbistum wird von den Franzosen besetzt und aufgehoben. Die
österreichischen Truppen, welche der Bischof zu Hilfe gerufen hat,
ziehen ab.
1792Die Ruine mit dazugehörigen Gütern wird als französisches Nationalgut versteigert.
1792, 17. DezemberAm 17.Dezember wird die Raurachische Republik ausgerufen. Bis 1793 wird
Pfeffingen Bestandteil der Raurachischen Republik und damit französisches
Territorium. J. Hofmeyer wird als Vertreter Pfeffingens an die "Raurachische Nationalversammlung" in Pruntrut abgeordnet.
1793, 23. MärzDie Herrschaft Pfeffingen bildet einen Bestandteil des Kantons Reinach im französischen "Département du Mont Terrible".
1795Die Schlossgüter Pfeffingen kommen in die Hände des Bürgers Schulz von Hüningen.
1799Einquartierung französischer Truppen in Pfeffingen. Die Gemeinde wird durch die französische Nationalgarde gänzlich militarisiert.


zur Übersicht