Willkommen auf der Website der Gemeinde Pfeffingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF
 

Pfeffingen im Mittelalter

500 - 1499

7. JahrhundertUrpfarrei Pfeffingen, von der freien Landbevölkerung und mit Hilfe des Bischofs gegründet
1010 ca.Kaiser Heinrich II. schenkt Burg und Amt Pfefingen dem Bischof zu Basel als Lehen.
1156Erste Erwähnung von fefingen in einer (Original-)Urkunde
1343Erweiterung der Martinskirche in Pfeffingen
1356, 18. OktoberDas Schloss Pfeffingen sowie die Burganlagen Schallberg und Mönchsberg fallen durch das Erdbeben zu Basel zusammen.
1374Das Dorf wird von den Baslern verbrannt und verwüstet.
1444Das Dorf brennt infolge Brandstiftung durch die Armagnaken zum zweiten Mal nieder.
1445Basel nimmt das Schloss Pfeffingen in Besitz.


zur Übersicht