Willkommen auf der Website der Gemeinde Pfeffingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Coronavirus: Aktuelle Massnahmen Gemeinde Pfeffingen -> Schliessung Schalter Gemeindeverwaltung

Der Bundesrat hat ab Montag, 16. März 2020, Mitternacht, für die gesamte Schweiz die «ausserordentliche Lage» erklärt. Demzufolge bleiben grundsätzlich alle Läden, Restaurants, Bars sowie Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe geschlossen. Ausgenommen sind unter anderem Lebensmittelläden und die Gesundheitseinrichtungen. Ab dem 27. April 2020 hat der Bundesrat gewisse Lockerungen beschlossen; weitere Betriebe dürfen – unter Beachtung strenger Abstands- und Hygienevorschriften – ab dem 11. Mai 2020 wieder öffnen.

Die Gemeindeverwaltung Pfeffingen reagiert mit Massnahmen auf die aktuellen Herausforderungen. Sie hat die nach den Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit (BAG) ihren Pandemie-Plan aktualisiert. Die Hygiene- und Verhaltensempfehlungen von Bund und Kanton werden bestmöglich umgesetzt.

Grundsätzlich gilt, dass die Gemeindeverwaltung per Telefon und Email zu den Büroöffnungszeiten wie gehabt erreichbar ist. Alle notwenigen Dienstleistungen zur Grundversorgung der Gemeinde werden aufrechterhalten. Aufgrund der ausserordentlichen Situation sind die Einwohnerdienste und der Werkhof für den Publikumsverkehr ab sofort geschlossen. Einwohnerinnen und Einwohner werden gebeten, auf Behördengänge zu verzichten. Viele Anliegen an die Verwaltung und Behördengänge lassen sich über unseren Online-Schalter, telefonisch oder per E-Mail erledigen (gemeinde@pfeffingen.bl.ch). Die Mitarbeitenden der Verwaltung helfen Ihnen gerne weiter. Bereits vereinbarte Termine mit der Verwaltung oder mit Behördenmitglieder werden grundsätzlich annulliert. Davon ausgenommen sind Handlungen, die sich aufgrund von gesetzlichen Vorgaben und Fristenläufen ergeben.

Bei Todesfällen wenden Sie sich bitte auch vorgängig telefonisch an die Gemeindeverwaltung; die Bestattungen sind selbstverständlich gewährleistet.

Geschlossen sind per sofort und bis auf Weiteres alle Gemeinderäumlichkeiten, insbesondere Mehrzweckhalle und Foyer Mehrzweckgebäude, Gemeindesaal sowie das gesamte Schulhausareal, inkl. Sportplatz. Die Schulen bleiben ebenfalls geschlossen, einzige Ausnahme bildet die minimalste Betreuung von Kindergarten- und Primarschulkindern. Im Wohnheim für Asylbewerber ist jeglicher Besuch untersagt, im Heim werden die notwenigen Hygienemassnahmen umgesetzt.

Verwaltungsintern wird geprüft, inwieweit die Mitarbeitenden im Homeoffice oder zu verschiedenen Zeiten arbeiten können. Grundsätzlich wird darauf geachtet, dass die vom Bundesamt für Gesundheit vorgegebenen Verhaltensregeln eingehalten werden.

Die Gemeindeverwaltung ruft die Bevölkerung dazu auf, verantwortungsbewusst zu handeln und ihr Verhalten entsprechend anzupassen, um eine Weiterverbreitung des Coronavirus bestmöglich zu vermeiden.

Weitere Informationen werden wir laufend auf unserer Homepage www.pfeffingen.ch aufschalten sowie über unsere News-App verbreiten. Bleiben Sie gesund!

(Stand: 29. April 2020)



Datum der Neuigkeit 16. März 2020