Willkommen auf der Website der Gemeinde Pfeffingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Energie-Tipp: Sparsamer Umgang mit Streusalz

Streusalz nach dem Motto „So viel wie nötig, so wenig wie möglich!“ einsetzen. Je nach Wettersituation entscheiden, ob Salz oder Splitt auszubringen ist oder ob auf Streumittel verzichtet werden kann.

  • Geräumte Gehsteige und Radwege nur mit salzfreien und staubarmen Mitteln streuen.
  • Streusalz sorgfältig dosieren und möglichst Feuchtsalze verwenden, wodurch der Verbrauch um bis 30 % verringert wird und Verwehungen verhindert werden.
  • Schnee so rasch wie möglich räumen. Während frisch gefallener Schnee fast unverschmutzt ist, kann mehrere Tage alter Schnee mit organischen Schadstoffen, eventuell sogar mit Schwermetallen belastet sein. Solcher Schnee sollte nur auf geeigneten Plätzen zum Abschmelzen gelagert werden. Auf keinen Fall darf verschmutzter Schnee in Gewässer gelangen. Schnee, der mit Salz in Berührung gekommen ist, sollte möglichst nicht auf offenen Bodenflächen gelagert werden.

Umweltschutz- und Energiekommission Pfeffingen



Datum der Neuigkeit 13. Dez. 2018