http://www.pfeffingen.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=438737&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
22.04.2018 01:10:35


Vorsicht – falsche E-Mails im Umlauf!

In letzter Zeit werden vermehrt falsche E-Mails versendet. Als Absender werden die Namen des Gemeindepersonals, aber auch von Gemeinderäten oder Behörden-/Kommissionsmitgliedern missbraucht. Meist hat es im Anhang oder in der Nachricht einen Link, der geöffnet werden soll. Als Betreff wird „Ihre Rechnung“ oder ähnliches genannt.

Schauen Sie sich bei solchen Mails nach Möglichkeit in der Vorschau die Anrede an. Steht da: „Guten Tag, Muster Ernst,“ können Sie fast sicher sein, dass es eine falsche E-Mail ist. Niemand würde Sie so ansprechen. Seien Sie deshalb kritisch beim Öffnen der E-Mails oder löschen Sie sie am besten gleich.

Weiterführende Informationen finden Sie auch auf der Website des Bundes: Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI

Gemeindeverwaltung Pfeffingen

Datum der Neuigkeit 29. Nov. 2017
  zur Übersicht