Willkommen auf der Website der Gemeinde Pfeffingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Wahl des Jagdaufsehers

Die Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion des Kantons Basel-Landschaft hat, auf Antrag der Jagdgesellschaft Pfeffingen, Herrn Manfred Bloch, whft. Hangelimattweg 4, zum Jagdaufseher des Jagdreviers Pfeffingen für den Zeitraum 1. April 2016 bis 31. März 2024 gewählt.

Zu den Aufgaben des Jagdaufsehers gehören unter anderem:
  • Die Überwachung der Jagdvorschriften;
  • die Aufsicht über den Jagdbetrieb und die waidgerechte Jagdausübung;
  • die Überwachung des Reviers vor Störungen, wildernden Hunden und Katzen.
Er ist insbesondere befugt, folgende Handlungen vorzunehmen:

  • Zivile Transportfahrzeuge, Rucksäcke, Waidtaschen oder andere Behältnisse bei Verdacht auf eine strafbare Handlung zu untersuchen sowie verwendete Jagdgeräte sicherzustellen;
  • schriftliche Verwarnung von Hundehalterin bzw. den Hundehalter eines wildernden bzw. streunenden Hundes auszustellen;
  • Hunde, die nicht eingefangen werden können und deren Besitzerin oder Besitzer trotz Bemühungen nicht ausfindig gemacht werden kann, abzuschiessen.
Der Gemeinderat gratuliert Herrn Bloch zur Wahl und wünscht ihm weiterhin viel Befriedigung bei der Ausübung seines Amtes.

Gleichzeitig erinnert er nochmals daran, dass in der Hauptsetz- und Brutzeit, d.h. jeweils vom 1. April bis 31. Juli, die Hunde bei Spaziergängen im Wald und entlang den Waldrändern an der Leine zu führen sind.

Gemeinderat Pfeffingen

Datum der Neuigkeit 14. Apr. 2016