http://www.pfeffingen.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=242444&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
16.07.2018 10:26:47


Wasserversorgung Pfeffingen: Einbau Rückflussverhinderer durch Liegenschaftsbesitzer

Wir erinnern alle Liegenschaftseigentümer nochmals daran, dass gemäss dem geltenden Wasserreglement der Gemeinde Pfeffingen sämtliche Wasser-Hauszuleitungen mit einem sogenannten „Rückflussverhinderer“ ausgerüstet werden müssen. Der Rückflussverhinderer wird in der Regel unmittelbar nach der Wasseruhr eingebaut. Er verhindert, dass Wasser aus der Liegenschaft zurück ins Netz fliessen kann. In der Regel fliesst das Wasser aufgrund des Druckes vom Netz der Gemeinde in die Liegenschaft. In Spezialfällen kann es aber durchaus vorkommen, dass Wasser aus der Liegenschaft ins Netz zurückgezogen wird und zu einer unerwünschten Verunreinigung des Trinkwassers führen könnte.

Wir bitten deshalb alle Liegenschaftseigentümer zu überprüfen, ob Ihr Wasserleitungsanschluss bereits über einen eingebauten Rückflussverhinderer verfügt. Sollte dies nicht der Fall sein, sieht das Wasserreglement eine Frist bis zum 30. Juni 2015 vor, um diese Arbeiten durch einen Sanitärfachbetrieb ausführen zu lassen.

Für ergänzende Auskünfte steht Ihnen unser Brunnenmeister, Herr Josef Schibig, gerne zur Verfügung (061 751 77 66).

Gemeindeverwaltung Pfeffingen

Datum der Neuigkeit 12. März 2015
  zur Übersicht