Willkommen auf der Website der Gemeinde Pfeffingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Kinderbetreuung Pfeffingen (KiBeP) und Nachfolgeangebot Spielgruppe

Die Gemeindeversammlung vom 9. Februar 2021 hat dem Umnutzungskonzept des alten Schulhauses Pfeffingen und dem hierfür benötigten Umbaukredit zugestimmt.

Die nächsten Schritte beinhalten einerseits die Fertigstellung der Unterlagen und Pläne für die erforderliche Baueingabe beim Bauinspektorat Basel-Landschaft, sowie die Ausarbeitung einer Vereinbarung mit der zukünftigen Betreiberorganisation für das Kinder-Betreuungsangebot. Wir werden über den Fortschritt des Projekts an dieser Stelle wieder informieren.

Das Umnutzungskonzept des alten Schulhauses sieht vor, dass für den Betrieb einer Spielgruppe entsprechende Räumlichkeiten mietweise zur Verfügung gestellt werden. Die Spielgruppe ist nicht Bestandteil des kommunalen familienergänzenden Kinderbetreuungsangebots, sondern soll wie bis anhin als ein privates Angebot weitergeführt werden. Gleichwohl sind Spielgruppen im Rahmen der Frühförderung von Kleinkindern ein wichtiger Bestandteil in der kindsgerechten Entwicklung.

Interessentinnen und Interessenten mit einer entsprechenden Ausbildung, welche in der Gemeinde Pfeffingen ein Spielgruppenangebot anbieten und die hierfür vorgesehenen Räumlichkeiten im alten Schulhaus Pfeffingen nutzen möchten, können sich bei der Gemeindeverwaltung melden. Nebst Ihrem Lebenslauf bitten wir Sie, uns Ihr Betreuungskonzept schriftlich vorzustellen. Gerne erwarten wir Ihre Bewerbung bis spätestens 12. März 2021 an folgende Adresse: Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 63, 4148 Pfeffingen. Für ergänzende Auskünfte steht Ihnen Gemeindeverwalter Walter Speranza gerne zur Verfügung: Telefonisch unter 061 756 81 22 oder per Mail an walter.speranza@pfeffingen.bl.ch.

Gemeinderat Pfeffingen



Datum der Neuigkeit 18. Feb. 2021