Willkommen auf der Website der Gemeinde Pfeffingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Aus dem Gemeinderat - Monat: Oktober 2019

Im Monat Oktober 2019 hat der Gemeinderat an zwei Sitzungen insgesamt 20 Traktanden beraten. Er hat unter anderem:

  • Das Budget 2020 sowie den Finanzplan 2020-2024 beraten und diese zu Handen der nächsten Gemeindeversammlung verabschiedet.
  • Zur Sicherung der Begehbarkeit des Pfeffinger Waldes, aufgrund der Trockenheitsschäden, beschlossen, die betroffenen Waldbesitzer finanziell zu unterstützen. Eine entsprechende Vorlage für die Gewährung von Unterstützungsbeiträgen wird der nächsten Gemeindeversammlung zur Genehmigung vorgelegt.
  • Beschlossen, an einer durch die Energieregion Birsstadt vorbereiteten gemeindeübergreifenden Ausschreibung für E-Ladeinfrastruktur teilzunehmen. Vorgesehen ist, dass auf dem Parkplatz «Allmendgasse» zwei E-Ladestationen durch einen Anbieter eingerichtet und betrieben werden. Die Gemeinde stellt hierzu lediglich die kostenlose Nutzung der beanspruchten Flächen zur Verfügung.
  • Die kantonale Genehmigung des an der letzten Gemeindeversammlung beschlossen Reglements über die familienergänzende Kinderbetreuung zur Kenntnis genommen und gleichzeitig, die dazugehörige Verordnung erlassen und diese auf den 1. Juli 2019 in Kraft gesetzt. Reglement und Verordnung können auf der Homepage heruntergeladen oder am Schalter bezogen werden.
  • Beschlossen, die Elternbeiträge für die Mittagstischbetreuung per 1. Januar 2020 an die gestiegenen Kosten für die Essenslieferung anzupassen.
  • Die Vernehmlassung über die Totalrevision des Dekrets über das Angebot im regionalen Personenverkehr (Angebotsdekret) beraten und sich grundsätzlich zustimmend, analog zur Stellungnahme des Verbandes der Basellandschaftlichen Gemeinden (VBLG), zu den vorgeschlagenen Änderungen geäussert.

Ausserdem hat der Gemeinderat unter anderem:

  • Das Ergebnis der Fahrplanvernehmlassung 2020/2021 und die darin beschlossene Taktverdichtung auf der Buslinie 65 erfreut zur Kenntnis genommen. Auf Intervention des Gemeinderates wurde die zunächst gestrichene letzte Abfahrt in den Nächten Fr/Sa wieder in den Fahrplan aufgenommen.
  • Die Halbjahresrechnung 2019 der Stiftung Alterszentrum „Im Brüel“, Aesch, zur Kenntnis genommen.

Gemeinderat Pfeffingen



Datum der Neuigkeit 7. Nov. 2019