Willkommen auf der Website der Gemeinde Pfeffingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Aus dem Gemeinderat - Monat: November 2018

Im Monat November 2018 hat der Gemeinderat an zwei Sitzungen insgesamt 25 Traktanden beraten. Er hat unter anderem,

  • Die Unterlagen für die Einladung zur Gemeindeversammlung bereinigt und verabschiedet.
  • An folgende soziale Institutionen im Inland Unterstützungsbeiträge in Höhe von jeweils CHF 2‘400.00 beschlossen: Winterhilfe Basel-Land, Tele-Hilfe Basel – Die dargebotene Hand, Die CHARTA - Arbeit für Menschen mit Behinderung, Gassenküche Basel sowie CO13 Basel.
  • Beschlossen, an folgende Institutionen und Hilfswerke für soziale Projekte im Rahmen der Auslandshilfe Beiträge von jeweils CHF 1‘250.00 auszurichten: Co-Operaid Bildungsprojekt „Vieng Vey“, Kambodscha; Stiftung Kinderspital Bopha, Kambodscha; terre des hommes schweiz: Perspektiven für Jugendliche, div. Projekte in Tansania, Moçambique, und Peru; Internationaler Bund des Blauen Kreuzes – Suchtprogramm Jugendliche, Tschad. Die langjährige Unterstützung „Mittagstisch in Burkina Faso“, im Rahmen der Aktion „Aesch und Pfeffingen helfen Burkina Faso“, wurde mit einem Betrag von CHF 5‘000.00 fortgesetzt.
  • Den Ingenieurauftrag für das Wasserversorgungsprojekt „Verbindungsleitung Reservoir Steinbrunnen – Reservoir Ruine“ an die Firma Holinger AG, Liestal, vergeben.
  • Für das Strasseninstandstellungsprojekt „Hauptstrasse, Teilabschnitt Vogtackerweg bis Reservoir Ruine“ den Ingenieurauftrag an die Firma Sutter Ingenieur- und Planungsbüro AG, Reinach, vergeben.
  • Beschlossen, der Stiftung pädagogisch-therapeutisches Zentrum Baselland (ptz) für den Angebotsausbau am Standort Reinach einen Unterstützungsbeitrag von CHF 1‘000.00 zukommen zu lassen. ptz bietet im Kanton Basel-Landschaft für behinderte oder von Behinderung bedrohte Kinder heilpädagogische Früherziehung sowie für Kindergarten- und Primarschulkinder Psychomotorik-Therapie an. Am Standort Reinach werden die Kinder und Familien aus Aesch, Arlesheim, Duggingen, Münchenstein, Pfeffingen und Reinach betreut.
  • Zum Erlass von Richtlinien zur Einführung einer einheitlichen Datenstruktur in der Siedlungsentwässerung sowie zur Teilrevision der kantonalen Asylverordnung sowie der kantonalen Sozialhilfeverordnung Stellung bezogen.
  • Den Terminplan für die Erstellung der Jahresabschlüsse 2018 verabschiedet.
  • Ein Kleinbaugesuch bewilligt.

Ausserdem hat der Gemeinderat unter anderem zur Kenntnis genommen:

  • Die vom Regierungsrat per 1. Januar 2019 beschlossene Anpassung der Pflegenormkosten im stationären Bereich von bisher CHF 69.40 auf CHF 77.85 pro Stunde. Diese Erhöhung um knapp 12.2% wirkt sich direkt auf die von den Gemeinden zu leistenden Pflegekostenbeiträge aus. Gleichzeitig wird erwartet, dass die Betreuungskosten in den Altersheimen dadurch sinken, sodass sich die Gesamtkosten für den stationären Pflegebereich keine Erhöhung erfahren sollten.

Gemeinderat Pfeffingen

 



Datum der Neuigkeit 6. Dez. 2018