http://www.pfeffingen.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=484456
18.06.2018 02:41:38


Start des Angebotes „Schulsozialarbeit Primarstufe Pfeffingen“

Am 1. März 2018 hat Frau Petra Dannmeyer ihre Tätigkeit als Schulsozialarbeiterin an der Primarschule und im Kindergarten in Pfeffingen aufgenommen. Frau Dannmeyer ist ausgebildete Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin.

Die Schulsozialarbeit ist ein kostenloses Angebot für alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, sowie Eltern und Bezugspersonen. Sie bietet als eigenständigen Fachbereich eine niederschwellige Anlaufstelle direkt im Schulhaus.

Neben dem Unterricht stellt das soziale Miteinander in und um die Schule hohe Anforderungen an alle Beteiligten. Konflikte untereinander, schwierige familiäre Situationen, Ausgrenzung in der Klasse oder persönliche Sorgen und Nöte sind Belastungen, die sich auch auf den Schulalltag und auf die Lernfähigkeit auswirken können.

Die Schulsozialarbeiterin berät und begleitet Kinder und Jugendliche sowie Eltern und Lehrpersonen in diesen und anderen Situationen. Sie hört zu, sucht im Gespräch gemeinsam nach Lösungen, informiert und vermittelt bei Bedarf an weitere kinder- und jugendspezifische Fachstellen in der Region. Die Schulsozialarbeit unterliegt dabei der Schweigepflicht, bezieht aber Beteiligte (z.B. Eltern, Lehrpersonen) dort ein, wo es sinnvoll und nötig ist.
Die Schulsozialarbeit bietet Schülern und Schülerinnen Unterstützung für eine erfolgreiche Bewältigung des Schulalltags. Sie fördert die Kompetenzen und Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen, persönliche und soziale Probleme zu lösen. Mit verschiedenen Angeboten trägt die Schulsozialarbeit auch präventiv zu einem guten Schulklima bei.

Gemeinderat, Schulleitung und Schulrat heissen Frau Dannmeyer herzlich willkommen und wünschen ihr viel Befriedigung in der Ausübung ihrer Tätigkeit an der Primarstufe Pfeffingen.

Gemeindeverwaltung Pfeffingen

Datum der Neuigkeit 8. März 2018
  zur Übersicht