Willkommen auf der Website der Gemeinde Pfeffingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Aus dem Gemeinderat - Monat: November 2017

Im Monat November 2017 hat der Gemeinderat an drei Sitzungen insgesamt 26 Traktanden beraten. Er hat unter anderem,
  • Die Unterlagen für die Einladung zur Gemeindeversammlung bereinigt und verabschiedet.
  • An folgende soziale Institutionen im Inland Unterstützungsbeiträge in Höhe von jeweils CHF 2‘400.00 beschlossen: Winterhilfe Basel-Land, Tele-Hilfe Basel – Die dargebotene Hand, Die CHARTA - Arbeit für Menschen mit Behinderung, Gassenküche Basel sowie CO13 Basel.
  • Beschlossen, die im Budget vorgesehenen CHF 10‘000.00 an folgende Institutionen und Hilfswerke für soziale Projekte im Rahmen der Auslandshilfe auszurichten: Co-Operaid „Salongo Pi Somo“, Uganda (CHF 1‘700.00); Stiftung Kinderspital Bopha, Kambodscha (CHF 1'650.00); Women’s Hope International: Geburtswartehaus, Äthiopien (CHF 1'650.00). Die langjährige Unterstützung „Mittagstisch in Burkina Faso“, im Rahmen der Aktion „Aesch und Pfeffingen helfen Burkina Faso“, wurde mit einem Betrag von CHF 5‘000.00 fortgesetzt.
  • Die Gründungsstatuten des „Vereins Birsstadt“ genehmigt und den Beitritt zum Verein beschlossen. Die Gemeinden Aesch, Arlesheim, Birsfelden, Dornach, Duggingen, Grellingen, Münchenstein, Muttenz, Pfeffingen und Reinach beabsichtigen mit dieser Vereinsgründung sich unter dem Namen „Birsstadt“ zusammen zu schliessen mit dem Ziel, in der Zusammenarbeit ihre Kräfte zu bündeln und gemeinsame Interessen zu vertreten und umzusetzen. Der Verein bezweckt insbesondere die Förderung des Austauschs und der Zusammenarbeit unter den Mitgliedgemeinden und die gemeinsame Vertretung von Interessen gegenüber anderen Gemeinden, Regionen oder den jeweilig betroffenen Kantonen.
  • Eine Absichtserklärung zur interkommunalen Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden der „Energie-Region Birsstadt“ unterzeichnet. Ziel der Gemeinden Aesch, Arlesheim, Birsfelden, Dornach, Münchenstein, Muttenz, Pfeffingen und Reinach ist ihren energiepolitischen Handlungsspielraum aktiv auszunutzen. Mit dem Energiestadtlabel bzw. der Mitgliedschaft im Trägerverein Energiestadt dokumentieren sie diese Haltung gegenüber der Öffentlichkeit und nutzen den Labelprozess für das Qualitätsmanagement im Energie- und Umweltbereich. Dabei verfolgen sie die Energieziele von Bund und Kanton und damit der 2000-Watt-Gesellschaft.
  • Die Unterzeichnung einer Vereinbarung zwischen dem Kantonalen Amt für Kultur und der Einwohnergemeinde Pfeffingen, bezüglich des Unterhalts und der Nutzung der Ruine Pfeffingen, beschlossen.
  • Die Kreditabrechnung „Tiefbauprojekt Hauptstrasse", Teilabschnitt zwischen Einmündungen Allmendgasse und Alter Kirchweg“ (umfassend den Ersatz der Wasserleitung und den Bau der Sauberabwasserleitung) welche bei Ausgaben von insgesamt CHF 503‘138.89 und Einnahmen von CHF 2‘000.00 mit einer Kostenunterschreitung von CHF 31‘861.11 (- 6.0 %) abschliesst, genehmigt.
  • Ein Kleinbaugesuch bewilligt.
Ausserdem hat der Gemeinderat unter anderem zur Kenntnis genommen:

  • Die Auswertung und den Bericht zur Fahrplanvernehmlassung 2018 zur Kenntnis genommen und seine Enttäuschung zum geplanten Angebot der Buslinie 65 gegenüber der Kantonalen Amtsstelle bekundet.
  • Das Ergebnis und die Erwahrung der Wahl der Friedensrichterinnen und der Friedensrichter des Kreises Aesch-Pfeffingen für die Amtsperiode vom 1. April 2018 bis 31. März 2022.
Gemeinderat Pfeffingen

Datum der Neuigkeit 7. Dez. 2017