Willkommen auf der Website der Gemeinde Pfeffingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Aus dem Gemeinderat - Monat: August 2020

Im Monat August 2020 hat der Gemeinderat, nach der Sommerschulferienpause, an drei Sitzungen insgesamt 32 Traktanden beraten. Er hat unter anderem:

  • Die Schlussabrechnung des Tiefbauprojektes „Buchenweg / Eichenweg“, umfassend den Ersatz der Wasserleitung, die Strasseninstandstellung und den Ersatz der Strassenbeleuchtung im Eichenweg, mit gesamthaften Kosten über CHF 537'287.84 und Einnahmen von CHF 2‘000.00, genehmigt und von der Kostenunterschreitung von CHF 115'712.16 Kenntnis genommen.
  • Tarifeckwerte für die geplante familienergänzende Kinderbetreuung festgelegt und darauf basierend bei den Eltern von Kindern im Primarstufenalter eine Umfrage zum voraussichtlichen Betreuungsbedarf ab Schuljahr 2021/2022 gestartet. Die Ergebnisse daraus bilden die Grundlage, um den Umfang der konkreten Betreuungsangebote zu definieren.
  • Die Bewilligung für den Unterhalt und Neubau eines Maschinenwegs im Gebiet Büttenrain an das Forstrevier Angenstein erteilt. Dieser Waldweg ist erforderlich, um die Pflege des dortigen Schutzwaldbestands sicherzustellen.
  • Für die Neugestaltung des Aussenraums und Spielbereichs des Kindergartens das Büro Beyeler + Trueb Landschaftsarchitektur GmbH, Münchenstein, beauftragt, ein Planungskonzept zu erstellen.
  • Das Büro Wyss + Santos, Basel, mit der Erstellung des Vor- und Bauprojektes für den „Einbau Tagesstruktur und Mittagstisch Altes Schulhaus Pfeffingen" beauftragt.
  • Die Traktanden für die im Juni 2020 verschobene und neu auf den 22. September 2020 angesetzte Gemeindeversammlung festgelegt. Nebst der Genehmigung der Jahresrechnung 2019, stehen die Erneuerungswahlen für das Wahlbüro sowie für die Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission an.
  • Für die Neuwahlen der Delegierten der Genossenschaft Elektra Birseck folgende Personen als Vertreter der Gemeinde Pfeffingen vorgeschlagen: Ralf Klossner, Susanne Schindler, Rolf Schweighauser und Sacha Ursprung.
  • Folgende kantonale Vernehmlassungen beraten und jeweils eine entsprechende Stellungnahme abgegeben: Teilrevision des Ergänzungsleistungsgesetzes; 9. Genereller Leistungsauftrag für den öffentlichen Verkehr 2022 – 2025; Revision des Anmeldungs- und Registergesetzes (ARG) und der Verordnung über das kantonale Gebäude- und Wohnungsregister (VkGWR); Änderung der Verordnung über das Ausstellen von Ausweisen für Schweizer Staatsbürger; Änderung des Gesetzes über die Nutzung und den Schutz des Grundwassers.
  • Zwei Kleinbaugesuche bewilligt.

Ferner ist der Gemeinderat der Einladung der Bürgergemeinde gefolgt und hat sich zum jährlichen Austauschtreffen mit den Mitgliedern des Bürgerrates getroffen. Hauptthema war auch dieses Jahr die Problematik «Trockenheitsschäden im Pfeffinger Wald».

Gemeinderat Pfeffingen



Datum der Neuigkeit 10. Sept. 2020